SEO - Search Engine Optimizing (Suchmaschinenoptimierung). Diese Maßnahmen wirken sich auf den organischen Index von google aus.

SEA - Search Engine Adverstising (Suchmaschinenwerbung). Bezahlte Werbemaßnahmen, z. B. Google-AdWords (Google-Anzeigen).

On-Page-Optimierung "innerhalb der Seite" -  bezeichnet Maßnahmen, die man auf der eigenen Internetpräsenz zur Suchmaschinenoptimierung einstellen kann.'

Off-Page-Optimierung "außerhalb der Seite" - bezeichnet Maßnahmen, die außerhalb der eigenen Internetisete zur Suchmaschinenoptimerung vorgenommen werden können.

Page Rank-Algorithmus - Grundlage für die Bewertung von Internetseiten und die Google-Platzierung. Patentiert von den Google-Gründern (Larry Page und Sergie Brin).

CPC - Cost per click, diese Einkaufsgröße bezeichnet die Bezahlung einer Werbemaßnahme auf Basis von durchgeführten Klicks auf einem Werbeformat.

CPM / TKP (Cost-Per-Mile / Tausend-Kontakt-Preis), diese Einkaufsgröße bezeichnet die Bezahlung einer Werbemaßnahme auf Basis von 1.000 Sichtkontakten pro Format.

CPx - Bezahlung einer Werbemaßnahme auf Basis eines zuvor festgelegten Wertes, wobei x z.B. für L (Leads), A (Acquisition), D (Download) etc. steht.

Content - im Bereich Internetmarketing wird der Inhalt von Internetseiten (Text, Bild, Daten, etc.) als Content bezeichnet.

Content-Management-System (CMS), basieren auf Online-Softwarelösungen zur Erstellung, Bearbeitung und Organisation von Inhalten auf Internetseiten. Texte, Bilder und Multimediaanwendungen werden mit Hilfe von CMS, im Internet dargestellt. Basis für "gute" Internetseite ist die individuelle Programmierung, nach den Design-Richtlinien der Kunden.